Montag, 11. Dezember 2017

Logo Geldanlage-Aktuell.de

Sie sind hier: Startseite Versicherungen Kfz versicherung

KFZ-Versicherung


Für nahezu alle Kraftfahrzeuge in der Bundesrepublik ist eine Haftpflichtversicherung zwingend vorgeschrieben (Pflichtversicherungsgesetz). Kann eine Haftpflichtversicherung für ein Fahrzeug nicht nachgewiesen werden, so muss die die Anmeldung des Kraftfahrzeugs zur Teilnahme am Verkehr auf öffentlichen Straßen durch die örtliche Kfz-Zulassungsstelle abgelehnt werden.

KFZ-Versicherung Die Kfz-Haftpflichtversicherung soll Personenschäden, Sachschäden und Schädigungen des Vermögens von Dritten finanziell ausgleichen, wenn ein Fahrer durch Vorsätzlichkeit, Fahrlässigkeit oder gar grobe Fahrlässigkeit solche Schäden verursacht hat. Als "geschädigte Dritte" gelten hierbei auch die Mitfahrer in dem Kraftfahrzeug, mit dem ein Fahrer einen Unfall verursacht hat. Sachschäden und Personenschäden, die dem unfallverursachenden Fahrer entstehen, sind durch eine Kfz-Haftpflichtversicherung hingegen nicht versichert.

Der Fahrer eines Kfz ist in der Lage, durch Fehlverhalten auch sein eigenes Fahrzeug zu beschädigen - ebenso wie er anderen Verkehrsteilnehmern Schaden zufügen kann. Darüber hinaus gibt es sogenannte "unabwendbare Ereignisse", durch die ein Fahrzeug beschädigt werden kann, sowie selbstverständlich die Gefahr des Diebstahls. Um sich gegen den überwiegenden Teil dieser eventuellen Schäden abzusichern, sollte der Besitzer eine freiwillige Voll- oder zumindest Teilkaskoversicherung abschließen.

Darüber hinaus besteht für den Fahrzeughalter die Option der Insassenunfallversicherung sowie der speziellen Kfz-Rechtsschutzversicherung.

Man kann das Kfz-Versicherungsrecht als das wohl komplizierteste Recht in allen privaten (d.h. nichtbetrieblichen) Versicherungssparten bezeichnen. Eigentlich nimmt es nicht wunder, wenn das Auto - immerhin der Deutschen "liebstes Kind" - der Volkswirtschaft großen Schaden zufügt. Die größten Schäden - nämlich die globalen - sind jedoch nicht zu versichern: die Verschmutzung der Luft, der Klimawandel, der Lärm, Millionen für den Straßenbau, Einschnitte für Parkhäuser in besten Innenstadtlagen und vieles andere mehr. Diese Schäden werden den nachfolgenden Generationen in Rechnung gestellt werden - leider ohne Versicherungsschutz.


Jobsuche
Anzeigen