Freitag, 5. Juni 2020

Logo Geldanlage-Aktuell.de

Sie sind hier: Startseite Versicherungen Krankenversicherung Private krankenvollversicherung

Private Krankenvollversicherung


Das Hauptkriterium für die Entscheidung für oder gegen eine Private Krankenversicherung (PKV) sollte Ihre Familienplanung sein - bei anstehender Heirat oder Kinderwunsch ist möglicherweise die gesetzliche Krankenversicherung die günstigere Wahl sein. Wird dennoch Wert auf bessere Leistungen gelegt, können solche auch über eine private Zusatzversorgung zugekauft werden.

Doppelverdienende Paare ohne Kinderwunsch oder Singles fahren mit einer privaten Krankenversicherung in der Regel günstiger. Die richtige Wahl Ihrer privaten Krankenvollversicherung sollte sehr gut überlegt sein, da sie zumeist eine Entscheidung für's ganze Leben ist. Es ist Fatal, den Blick ausschließlich auf den Preis zu richten, da die Leistungsinhalte zwischen den angebotenen Versicherungen deutlich variieren. Gut beraten ist man meistens mit Versicherungsgesellschaften, die in der Vergangenheit nur moderate Preissteigerungen zu verzeichnen hatten und bei denen der Deckungsumfang möglichst umfangreich ist. Bei solchen Gesellschaften werden die monatlichen Prämien vorraussichtlich auch im Alter bezahlbar bleiben.


1 Tarifdaten

2 Tarifdaten

3 Kontaktdaten

4 Angebot anfordern

Ein Service von Tarifcheck

Finanzielle Leistungen

Bitte wählen Sie hier aus, welche finanziellen Leistungen für Sie wichtig sind.

Wir empfehlen, sich gegen krankheitsbedingte Verdienstausfälle durch eine Tagegeldversicherung abzusichern.

Denn nach sechs Wochen Abwesenheit durch Krankheit zahlt der Arbeitgeber kein Gehalt mehr. Sinnvoll ist daher eine Tagesgeldversicherung ab der siebten Woche (43. Tag).

Für Selbständige empfehlen wir eine Absicherung ab der vierten Woche (29. Tag).

Dabei erhalten Sie beim Krankentagegeld den vereinbarten Satz pro Tag unabhängig davon, ob Sie im Krankenhaus oder zu Hause behandelt werden.
Maximale Selbstbeteiligung pro Jahr
Krankentagegeld pro Tag
Krankentagegeld ab

Zusatzleistungen

Ein großer Vorteil der privaten Krankenversicherung ist ihre Individualität.

So können Sie den Leistungsumfang auf Ihren persönlichen Bedarf ausrichten und zusätzlich zum Basistarif weitere Leistungen wie zum Beispiel Kostenerstattung für Heilpraktiker, Chefarztbehandlung oder Zuschüsse zu Sehhilfen mit in den Versicherungsschutz integrieren.

Nicht gewünschte Leistungen hingegen können Sie weglassen und damit die Beiträge senken.
Mindesterstattung von Zahnbehandlung
Mindesterstattung von Zahnersatz
Erstattung von Sehhilfen (Brillen
und Kontaktlinsen usw.) bis zu
privatärztliche Behandlung
Mit * gekennzeichnete
Felder sind Pflichtfelder.


powered by TAFIFCHECK24 GmbH
Jobsuche
Anzeigen